SiteGround Test 2019 [Wie gut ist es wirklich?]

Enrico Bachmann
Enrico Bachmann
Aktualisiert: 16. August 2019
Mit über 2.000.000 registrierten Domains steht SiteGround defintiv ganz oben an der Spitze.
Fans sprechen vom besten Support aller Zeiten, einer perfekten Performance und vielen Funktionalitäten.
Doch entsprechen diese Bewertungen der Wahrheit?
Das alles & noch mehr erfährst du in meinem Testbericht über SiteGround! Viel Spaß!
siteground

Was ist SiteGround?

Der beliebte Hosting-Anbieter aus den Niederlanden wird besonders in den USA sehr oft empfohlen und gutgesprochen. Kein Wunder, schließlich ist Siteground eine der größten Plattformen für Webhosting. Sogar die offizielle WordPress-Homepage empfiehlt Siteground als Hoster. Siteground ist auf der ganzen Welt beliebt. Aus diesem Grund nutzt der Hosting-Provider auch drei verschiedene Kontinente für seine Datencenter. Dabei befinden sich zwei dieser Center in Europa, eins in Chicago und eins in Hong-Kong.

siteground hosting

Was bei dem niederländischen Anbieter besonders auffällt, ist das rapide Wachstum innerhalb der letzten Jahre. Wenn Siteground mal wieder in einem bekannten Blog erwähnt wird, werden die Gründe dieser Steigung oft mit einer genialen Uptime, einer sehr schnellen Ladezeit und den günstigen Preisen begründet. Ob das alles stimmt? Über 2.000.000 über Siteground gehostete Domains dürften für sich sprechen.

leistung

Leistungen

Wenn du von dem niederländischen Hoster hörst, dann vermutlich meist nur in den besten Tönen. Siteground hat sich mithilfe seiner beliebten Eigenschaften & Leistungen einen Platz an der Spitze erkämpft. Doch was genau macht Siteground eigentlich zu einem solchen Favoriten? Welche Funktionalitäten kann einer der weltweit besten Hoster bieten?

• Schnelle Ladezeiten
Wessen Website erfolgreich sein soll, benötigt eine schnelle Homepage. Potenzielle Kunden werden von nichts schneller abgeschreckt, als von einer langsam ladenden Website. Das wissen auch all die bekannten Blogger, welche Siteground weiterempfehlen. Besonders sie sind von ihren Fans und ihrem Traffic abhängig und können es sich nicht leisten Leser zu verlieren. Das Siteground also mit seiner schnellen Geschwindigkeit punkten kann, beweist das Vertrauen dieser Blogger. Auch für das Google-Ranking sind die Ladezeiten übrigens sehr wichtig. Das Laden einer von Siteground gehosteten Seite beträgt durchschnittlich 0.5 Sekunden. Mit diesem Wert kann der niederländische Anbieter also definitiv überzeugen.

• WordPress Features
Wie bereits erwähnt wird Siteground sogar auf der offiziellen WordPress-Website empfohlen. Auch diese Verbindung stammt natürlich nicht von irgendwoher. Der Hoster auf den Niederlanden eignet sich tatsächlich sehr gut für WordPress und bietet einige interessante Features an. Damit erleichtert dir der Anbieter den Umgang mit dem CMS. Besonders Anfänger profitieren von dieser Verbindung.

• 1-Click-WordPress Installation
Wie jede gute Hosting-Plattform bietet auch Siteground eine vereinfachte WordPress Installation an. Da von der Einrichtung und den Einstellungen des Content Management Systems vor allem Einsteiger schnell überfordert sind, hilft der Anbietet hier mit einem Assistenten nach. So musst du keine komplexen, technischen Einstellungen übernehmen. Du hast lediglich die Aufgabe den Namen deiner Website, deine Login-Daten und deine Domain in die Felder einzugeben und schon kann es losgehen. Siteground kümmert sich um die Konfiguration, die Einrichtung der Datenbank und um die wichtigsten Einstellungen. Du kannst dich also entspannt und ohne Sorgen zurücklehnen und dich auf die Erstellung deiner Website konzentrieren.

• WP-Automatisierung
Ein weiteres WordPress Feature bietet Siteground mit der Automatisierung vieler wichtiger Vorgänge innerhalb WordPress. Auch in diesem Bereich sind Einsteiger oft recht schnell überfordert und wissen sich nicht zu helfen. Aus diesem Grund laufen diese Funktionen mit Siteground automatisch ab. So werden Backups erstellt, Updates vorgenommen und sich um deine Themes und Plugins gekümmert. Du musst dazu keinen Finger krümmen. Du kannst dich also ganz auf den Aufbau deiner Homepage fokussieren.

preise

Preise

Der niederländische Hoster zählt nicht zu den günstigsten Anbietern. Dennoch befindet sich SiteGround im guten Mittelfeld. Die Preise der verschiedenen Pakete sind allerdings nicht unberechtigt. Hier hast du die Möglichkeit zwischen 3 Tarif-Optionen zu wählen. SiteGround bietet außerdem häufig spezielle Angebote an, mit welchen du den ersten Monat zu einem stark vergünstigten Preis erhältst. Zudem setzt der Anbieter auf eine 30-Tage-Geld-Zurück Garantie. Du kannst den Service der Niederländer also sorgenlos ausprobieren.

• SiteGround StartUp-Tarif – 9.95€
Das erste der drei verschiedenen Hosting-Pakete von SiteGround nennt sich StartUp. Preislich liegt es bei 9.95€ pro Monat und ist deutlich teurer als die ersten Tarif-Optionen der meisten anderen Hosting-Anbieter. Aktuell erhältst du den ersten Monat allerdings für nur 3.95€. Doch was kann der StartUp-Tarif eigentlich? Du erhältst 1 Website und 10 Gigabyte Web Space. Deine Besucherzahlen können die 10.000er Marke monatlich nicht überschreiten. Zudem bekommst du hier die sogenannten Essential-Features. Darunter befindet sich ein SiteBuilder, ein SSL-Zertifikat, E-Mail-Konten, tägliche Backups, unlimitiertes MySQL, ein Control Panel & SSH und ein Support, welcher Tag und Nacht für dich da ist. Dieser Tarif eignet sich am besten für eine kleine Website, für Anfänger oder zum Ausprobieren, da hier wirklich nur die wichtigsten Eigenschaften enthalten sind.

• SiteGround GrowBig-Tarif – 17.95€
Weiter geht’s mit dem GrowBig-Tarif. Hier steigt der Preis um knapp 8€ und befindet sich nun  bei 17.95€. Hier kannst du bereits eine unbegrenzte Zahl an Websites erstellen. Außerdem erhältst du 20.000 Gigabyte Webspace und kannst bis zu 25.000 Besucher pro Monat unterbringen. Auch in diesem Paket stehen dir die Essential Features zur Verfügung. Weiterhin bekommst du hier auch die sogenannten Premium Features. Diese Features bestehen aus einen Gratis Website-Transfer, einem Super-Cacher, welcher der die Geschwindigkeit deiner Homepage steigert und einem, fortgeschrittenen, bedarfsorientierten Backup. Dieser Tarif eignet sich für fortgeschrittene und professionelle Bedürfnisse.

• SiteGround GoGeek-Tarif – 29.95€
Die letzte Tarif-Option von SiteGround ist die teuerste und wie der Name schon sagt, für diejenigen geeignet, die wirklich alle Möglichkeiten haben möchten. Dieses Paket bekommst du für 29.95. Der Preis ist nicht gerade günstig, doch du bekommst eine ganze Menge Features dafür. Mit dieser Option kommen eine unlimitierte Zahl von Websites und 30 Gigabyte Web Space. Außerdem kannst du nun bis zu 100.000 Besucher pro Monat empfangen. Inklusive sind natürlich auch die Essential Features und die Premium Features. Zudem erhältst du ein weiteres Features-Package, das sogenannte Geeky-Features-Package. Darin befindet sich ein priorisierter Support, eine stärkere Server-Power und PCI-kompatible Server. Dieser Tarif eignet sich besonders für sehr große Websites mit vielen Besuchern pro Monat.

power hosting

Performance

Der beliebte Hoster wird oft für seine extrem schnellen Ladezeiten und seine perfekte Uptime gelobt. Zwar versprechen viele Anbieter eine geniale Performance, doch nur die wenigstens können ihre Versprechen auch wahr werden lassen. Siteground zählt nicht zu diesen Theoretikern. Der niederländische Anbieter nutzt weltweit 5 Rechenzentren. Diese stehen in Amsterdam, London, Chicago, Singapur und in Mailand. Die Uptime des Hosting-Providers ist wirklich bemerkenswert. Tatsächlich gibt es nur sehr wenige andere Anbieter, welche mit der Qualität von SiteGround mithalten können.

Die Uptime liegt hier innerhalb eines Jahres bei 99.96%, besser geht es kaum. Falls du dich also für eine Website bei SiteGround entscheidest, kannst du dir sicher sein dass deine Homepage so gut wie nie offline sein wird. Doch auch die sehr schnellen Ladezeiten sprechen für den Hoster. Gerade einmal 506 Millisekunden benötigen die Server des Anbieters im Durchschnitt, um die Website aufzurufen. Auch hier schneidet SiteGround sehr gut ab und macht es seinen Konkurrenten schwer mitzuhalten.

sicherheit

Sicherheit

Auch die Sicherheitsvorkehrungen von SiteGround können sich sehen lassen. Allein die täglichen Backup sind in jedem Paket enthalten, sogar im günstigsten. Ab dem zweiten Paket kannst du zudem auf fortgeschrittene, bedarfsorientierte Backups zurückgreifen. Falls deine Website also aus irgendeinem Grund einmal verschwinden sollte, liegen deine Backups allzeit bereit. Weiterhin erhältst du bereits ab der günstigsten Tarif-Option ein kostenfreies SSL-Zertifikat dazu, sodass deine Website als HTTPS angezeigt wird. Bei vielen anderen Hostern ist dieses Feature nicht im Preis inbegriffen, besonders nicht im günstigen Paket. Zudem bietet der niederländische Provider einen Spamschutz und IP-Blocklisten, welche deiner Sicherheitsmöglichkeiten noch erweitern.

support

Support

Der Support eines Anbieters ist eine der wichtigsten Eigenschaften. Besonders Einsteiger haben oft Fragen und möchten diese so schnell und professionell wie möglich geklärt haben. SiteGround achtet genau auf die Wünsche seiner Kunden und hat aus diesem Grund ein bemerkenswertes, hilfreiches Support-System geschaffen. Tatsächlich kommt kaum ein anderer Anbieter an die Expertise, Schnelligkeit und Simplizität der Unterstützung des SiteGround-Teams heran.

Bei Fragen oder Problem hast du die Möglichkeit das Team des Hosters per Telefon, E-Mail oder sogar per Live-Chat zu erreichen. Das Beste ist, dass du den Support rund um die Uhr kontaktieren kannst, und tatsächlich innerhalb weniger Sekunden oder Minuten eine Antwort erhältst. Der Support ist zwar nur auf Englisch vorhanden, doch wenn du der Sprache mächtig bist, gibt es an der Unterstützung von SiteGround nichts auszusetzen.

vor und nachteile

Vor- und Nachteile

✔️ Vorteile

  • Automatische Updates & Backups
  • Günstige Angebote
  • schnelle Ladezeiten
  • Gratis Domain

❌ Nachteile

  • kein deutscher Support
fazit winner

Fazit

Der beliebte Hoster aus den Niederlanden steht nicht umsonst ganz an der Spitze. Über 2.000.000 Domains sind bei dem Anbieter registriert. Vor allem in den USA ist SiteGround sehr beliebt und wird oft von bekannten Bloggern verwendet und beworben. Allein die Vielzahl der nützlichen Funktionalitäten sprechen für sich. Ob die 1-Click-WordPress Installation, die WordPress Automatisierung oder weitere nützliche WP-Features, mit SiteGround bist du versorgt. Auch die 30-Tage-Geld-Zurück Garantie macht den Anbieter sympathisch. Besonders Anfänger, welche den Hoster erst einmal ausprobieren möchten, ziehen aus dieser Eigenschaft ihren Profit.

Die Preise zählen zwar nicht zu den günstigsten, doch sie sind dennoch fair. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von SiteGround muss sich auf keinen Fall verstecken. SiteGround bietet 3 verschiedene Pakete an. Jede dieser Tarif-Optionen kommt mit vielen Features, weshalb die etwas höheren Preise letztendlich auch angemessen sind. Außerdem bietet der Hosting-Provider den ersten Monat häufig zu einem stark reduzierten Preis an. Auch die guten Sicherheitsvorkehrungen und die beinahe perfekte Performance bestätigen die riesige Fangemeinschaft des Hosters.

Eine der wichtigsten und beliebtesten Eigenschaften von SiteGround ist jedoch der optimale Support. Du kannst das Team von SiteGround rund um die Uhr erreichen, und das auf 3 verschiedenen Wegen. Im Großen und Ganzen ist dieser Hoster perfekt für dich, wenn du auf deutschen Support verzichten kannst und mit etwas höheren Preisen einverstanden bist.

War der Artikel hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...
Hoch