Weebly Test 2019: Der simple Erfolgsgarant aus den USA?

Enrico Bachmann
Enrico Bachmann
Aktualisiert: 3. Juli 2019
Übernimmt der US-amerikanische Anbieter Weebly nun auch den europäischen Markt?
Weebly ist in den USA bereits ein Baukasten-Gigant.
Doch kann er es auch mit Jimdo, Wix & Co. aufnehmen?
Das alles & noch mehr erfährst du hier in meinem Testbericht. Bleib dran!
weebly logo

Was ist Weebly?

Der Anbieter aus den USA zählt zu den beliebtesten internationalen Homepage Baukästen. Weebly hat es sich zum Ziel gemacht großartige Resultate mit minimalen Kenntnissen und geringem Zeitaufwand zu schaffen. Dieses Konzept kommt an – bereits über 40 Millionen Websites wurden bereits mit dem Homepage Baukasten von Weebly erstellt.

Auch wenn Weebly in Deutschland noch nicht so angekommen ist wie Wix oder Jimdo, kann die Plattform doch eine ernstzunehmende Alternative zu den bestehenden deutschen Marktführern bieten. Weebly spezialisiert sich besonders auf den eCommerce-Bereich. Online-Shops lassen sich kinderleicht umsetzen, auch wenn du noch keinerlei Erfahrung mit der Gestaltung einer Website hast.

Für wen eignet sich Weebly?

Weebly eignet sich durch seine einfache Bedienbarkeit und seine übersichtliche Benutzeroberfläche besonders für technisch unbegabte Anfänger. Besonders Anfänger mit eher geringeren Webprojekten sollten Weebly genauer unter die Lupe nehmen. Zwar lassen sich mit Weebly theoretisch auch große und komplexe Webprojekte in die Tat umsetzen, doch praktisch eignet sich der Anbieter eher für kleine bis mittlere Online-Präsenzen. Für Privatpersonen oder Kleinunternehmer bietet sich mit Weebly allerdings eine ideale Gelegenheit.

Diese können sich innerhalb kürzester Zeit und minimaler Anstrengung eine professionelle Web-Präsenz erstellen. Wenn es dir also um eine Portfolio-Website oder eine kleine Homepage für dein Unternehmen geht, bist du mit Weebly auf jeden Fall gut aufgehoben. Vor allem bietet sich die US-amerikanische Plattform allerdings für eCommerce-Fans an. Stabile, anschauliche und professionelle Online-Shops lassen sich hier im Handumdrehen umsetzen.

Durch die vielen zusätzlichen Funktionen und Leistungen bleiben hier kaum Wünsche offen. Falls du außerdem auf der Suche nach schönen Designs und Templates bist, triffst du hier ins Schwarze. Weebly punktet mit responsiven Vorlagen, welche sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Endgeräten perfekt aussehen. Außerdem können diese Vorlagen mit einem Editor bearbeitet- und somit individualisiert werden.

Preise

Weebly differenziert sein Angebot in Form von 5 Paketen. Hier zieht Weebly eine klare Struktur und lässt dir die Wahl nach deinem Belieben zu priorisieren. Jedes Paket enthält unterschiedliche Funktionen für unterschiedliche Bedürfnisse. Weebly bietet seine Angebote zu festen Preisen an. Eine Domain gibt es für die kostenpflichtigen Pakete übrigens ein Jahr lang kostenlos. Ab dem zweiten Jahr kostet diese Domain 18€ pro Jahr. Die folgenden Preise gelten ab einem Jahresvertrag.

• 0€: Gratis-Version
Die Gratis-Version von Weebly eignet sich wie bei den meisten kostenfreien Testphasen hauptsächlich zum Ausprobieren. Hier hast du außerdem keine eigene Domain für deine Website und du musst mit etwas Werbung von Weebly rechnen.

• 5€: Weebly Connect
Die günstigste, kostenpflichtige Version von Weebly eignet sich für fortgeschrittene Anfänger. Mit Weebly Connect lassen sich einfache und kleine Webprojekte umsetzen. Hier hast du die Möglichkeit deine eigene Domain zu verwenden.

• 10€ Weebly Pro
Für den doppelten Preis von Weebly Connect bekommst du einige erweiterte Funktionen, wie beispielsweise einen Audio- und Videoplayer. Doch das war noch nicht alles. Denn mit Weebly Pro kannst du bereits damit anfangen einen Online-Shop aufzubauen. Auch wenn die Funktionen für den eCommerce-Bereich in diesem Paket noch etwas beschränkt sind, lassen sich doch erste Umsätze machen. Zudem steht dir nun ein Telefonsupport (in englischer Sprache) zur Verfügung. Weiterhin erhältst du einen Google AdWords Gutschein im Wert von $100.

• 20€ Weebly Business
Weebly Business ist doppelt so teuer wie Weebly Pro. Das Business Paket von Weebly richtet sich ausschließlich an Online-Shop-Besitzer. Waren die Funktionen des eCommerce-Bereiches bei Weebly Pro noch stark eingeschränkt, steht dir hier die volle Bandbreite des eCommerce-Spektrums von Weebly zur Verfügung. Zudem kannst du natürlich alle anderen Aspekte von Weebly Pro nutzen.

• 30€ Weebly Business Plus
Wenn dir Weebly Business zum Aufbau deines Online-Shops noch immer nicht genügt, kannst du auf Weebly Business Plus zurückgreifen. Hier erhältst du Funktionen wie das automatisierte Versenden von E-Mails bei abgebrochenem Warenkorb oder Versandkosten in Echtzeit. Ob diese zusätzlichen Leistungen wirklich 10€ mehr wert sind, solltest du dir gründlich überlegen. Entscheidest du dich für dieses Paket, erhältst du als Bonus sogar noch einen E-Mail-Marketing Gutschein im Wert von $96 dazu.

Funktionen

Der US-amerikanische Anbieter stellt seinen Nutzern eine Vielzahl von hilfreichen und interessanten Funktionen zur Verfügung. Vielleicht ist der Homepage Baukasten aus den USA gerade wegen dieser effektiven Funktionalität so beliebt. Schließlich wurden nicht umsonst bereits über 40 Millionen Homepages mit dem Baukastensystem erstellt.
Doch welche Funktionen machen Weebly eigentlich so besonders?

• Templates
Weebly bietet eine große Auswahl an Designs und Vorlagen an. Der Anbieter zählt über 100 verschiedene Templates in seiner Galerie. Unter dieser Auswahl wirst du keine billigen und undurchdachten Templates finden. Hier kann sich tatsächlich jedes Design sehen lassen. Die Designs sind in den meisten Fällen modern und auffällig gestaltet, was vermutlich die meisten Geschmäcker treffen sollte.

Hier kannst du die Daten in der Vorlage ganz einfach mit deinen Daten austauschen und schon hast du deine Website. Die wichtigsten Elemente kannst du zwar verändern, eine komplette Individualisierung der Website ist allerdings nur schwer möglich.

• Simplizität
Der US-amerikanische Anbieter überzeugt mit seiner übersichtlichen, simplen und anfängerfreundlichen Benutzeroberfläche. Das Zurechtfinden sollte für keinen Beginner ein Problem darstellen. Die Plattform trennt hier gezielt von gestalterischen und technischen Elementen und beugt somit möglichen Verwirrungen vor.

Doch nicht nur die Übersichtlichkeit der Benutzeroberfläche spricht für die Simplizität von Weebly. Auch die einfache Umsetzung von komplexen Website-Typen spricht für sich. So können unerfahrene Einsteiger innerhalb weniger Stunden einen professionellen und stabilen Online-Shop auf die Beine stellt, welcher Profite erzeugen kann.

• App
Wie Jimdo bietet auch Weebly eine eigne App an, mit welcher du deine Website auch mit deinem Smartphone oder deinem Tablet bearbeiten kannst. Die App ist für iOS und Android Geräte im Play- und App Store erhältlich und bietet dir die Möglichkeit auch unterwegs auf deine Website zugreifen zu können. Wenn du also oft unterwegs bist und nicht ständig deinen Laptop mit dir herumtragen möchtest, solltest du auf Weebly zurückgreifen.

Obwohl auch Jimdo eine eigene App verwendet, ist diese nicht mit der Applikation von Weebly vergleichbar. Da die Bearbeitung der Website auf Mobilgeräten bei Jimdo stark beschränkt ist, lässt sich die Website nur teilweise editieren. Bei Weebly ähnelt die App jedoch zu 95% der Plattform und der Bedienbarkeit der Web-Oberfläche. Somit ist Weebly Jimdo einen deutlichen Schritt voraus.

Kundenservice

Da Weebly seinen Ursprung in US-amerikanischen Silicon Valley hat, ist das Unternehmen nicht gerade auf die deutsche Sprache ausgelegt. Das bemerkt man auch im Support, wenn auch nur teilweise. Der Telefon- und E-Mail Support ist nicht auf deutscher Sprache vorhanden, hier musst du dich mit der englischen Sprache begnügen. Allerdings sind Telefonate und das Verfassen von E-Mails nicht die einzige Hilfe auf die du bei Problemen hoffen kannst.

Telefonanrufe sind übrigens erst ab dem Pro-Paket möglich. In der oberen Menü-Spalte findest du das Hilfe-Center. Hier gelangst du zu einer Art FAQ Seite. Hier kannst du entweder bestimmte Suchbegriffe eingeben oder die verschiedenen Kategorien von Fragen durchstöbern, bist du deine Antwort gefunden hast. Hier findest du auch gute Tipps und kleine Tutorials für den Beginn und die ersten Schritte deiner Homepage.

Weiterhin bietet Weebly einen genialen Community-Abteil an. Hier findest du ein gewöhnliches Forum aus Weebly-Mitgliedern. Diese können dir bei Fragen womöglich schneller und besser weiterhelfen als so manche E-Mail. Zudem kannst du bei anderen Themen mitdiskutieren und neue Kontakte knüpfen.

Vor- und Nachteile

✔️ Vorteile

  • Simpel & Benutzerfreundlich
  • externe Apps verfügbar
  • Online-Shops einfach umsetzbar
  • Individualität möglich         

❌ Nachteile

  • kein deutscher Support

Fazit

Der Anbieter aus Silicon Valley beeindruckt insbesondere mit seiner Intuitivität und seiner Simplizität. An Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit kommen nur wenige Homepage Baukästen an Weebly heran. Besonders Einsteiger und Anfänger fühlen sich bei Weebly wohl. Umsetzen lassen sich sowohl einfache als auch komplexe Webprojekte. Die Besonderheit des US-Amerikaners besteht in der Kunst, komplexe Onlineprojekte auf einfache Weise realisieren zu können.

Obwohl die Preise vergleichsweise im oberen Durchschnitt liegen, lohnt es sich den Baukasten etwas näher zu betrachten und sich selbst ein Bild des Systems zu machen. Weitere Vorteile finden sich besonders im eCommerce-Bereich. Weebly wirkt tatsächlich so, als ob es speziell auf Online-Shops ausgerichtet ist. Hier werden alle Funktionalitäten geboten, die man sich vorstellen kann. Wenn du also nach einem Anbieter suchst mit dem du auch größere Projekte umsetzen kannst, ist Weebly eine ernstzunehmende Option.

Auch wenn kein deutschsprachiger Telefon- und E-Mail Support besteht, ist die Unterstützung des Anbieters gut. Neben zahlreichen Tipps, Tricks und Tutorials bietet Weebly einen Community-Bereich an. Hier können sich Weebly Mitglieder Fragen stellen und sich gegenseitig unterstützen. Dieses Forum kann besonders für Anfänger interessant sein, welche noch keine Erfahrungen mit Homepage Baukästen haben und öfter eine helfende Hand benötigen. Alles in allem eignet sich Weebly also besonders für Einsteiger, welche sich auf einen Online-Shop mit einen schönen, visuellen Erscheinungsbild fokussieren möchten.

War der Artikel hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...