Webnode Test 2019: Eigene Website schnell und in über 20 Sprachen?

Enrico Bachmann
Enrico Bachmann
Aktualisiert: 3. Juli 2019
Eine eigene Website in über 20 Sprachen und das nur in wenigen Minuten?
Das verspricht Webnode seinen Nutzern.
Doch mit welchen Fähigkeiten kann der tschechische Anbieter noch punkten?
In meinem Testbericht erhältst du ALLE Antworten auf deine Fragen. Los geht’s!
webnode logo

Was ist Webnode?

Der Anbieter aus Tschechien ist extrem beliebt und erfreut sich internationaler Popularität. Verwendung findet der Homepage Baukasten in ganz Europa, Japan, Russland, China und natürlich der USA. Aus diesem Grund zählt Webnode auch über 30 Millionen registrierte Nutzer. Eine solche Menge an Nutzern kann nicht irren.

Ein Grund, weshalb der Anbieter so bekannt und erfolgreich geworden ist, dürfte sicherlich die riesige Mehrsprachigkeit sein. Über 20 Sprachen finden sich im Repertoire von Webnode. Multilinguale Websites stellen also kein Problem dar und dürften besonders weltweit agierende Unternehmen und Personen erfreuen. Tatsächlich bietet Webnode sogar einen Support in jeder einzelnen der 20 Sprachmöglichkeiten an.

Für wen eignet sich Webnode?

Durch die große Anzahl an verfügbaren Sprachen bietet sich Webnode natürlich besonders für international agierende Personen und Firmen an. Da über 20 verschiedene Sprachen unterstützt werden, bietet sich hier die Gelegenheit eine extreme Vielzahl von Ländern abzudecken. Bezüglich der Benutzerfreundlichkeit spielt Webnode mit Sicherheit ganz vorne mit. Vor allem Anfänger können einfach und unkompliziert durch die Nutzeroberfläche navigieren und sich schnell zurechtfinden.

Zudem ist die Anmeldung schnell erfolgt und du kannst direkt mit dem Erstellen deiner Homepage loslegen. Mit Webnode lassen sich sowohl kleine als auch große Webprojekte umsetzen. Einfache und kleine Websites wie Portfolio-Seiten oder private Homepages bereiten dem Editor von Webnode keinerlei Probleme und lassen sich innerhalb kurzer Zeit realisieren. Komplexere Seiten können zwar durchaus auch von Webnode bewältigt werden, dennoch stößt der ausbaufähige Editor des Anbieters hier ab und zu an seine Grenzen.

Auch der Aufbau eines Online-Shops ist ab einem gewissen Tarif möglich. Webnode eignet sich also vor allem für Einsteiger oder fortgeschrittene Personen, welche simple und nicht allzu komplexe Webprojekte in mehreren Sprachen online bringen möchten.

Preise

0€: Gratis-Version
Wie die meisten anderen Baukasten-Anbieter stellt Webnode eine kostenlose Version zur Verfügung. Dieser fehlt es natürlich stark an Funktionalität, doch zum Ausprobieren und für sehr kleine Projekte ist diese Version ideal. Hier ist keine eigene Domain vorhanden. Zudem musst du mit Werbung im Footer rechnen.

2,95€: Webnode Limited
Die kostengünstigste Version der funktionellen Pakete nennt sich Webnode Limited. Wie der Name schon sagt, ist auch diese Version limitiert und greift nicht auf alle Leistungen des Baukasten zurück. Diese Version ist jedoch ausreichend für Privatpersonen, welche sich Online eine einfache Visitenkarte verschaffen möchten. Eine eigene Domain ist vorhanden. Bei Problemen kann zusätzlich der Premium Support befragt werden.

4,95€: Webnode Mini
Für nur 2€ mehr geht es bereits bei der nächsten Version weiter. Webnode Mini vermindert die Limitierung von Webnode Limited und bietet sich vor allem für kleine Unternehmen an. Auch selbstständige Personen finden hier was sie brauchen. Hier ist die Domain ebenso inklusive. Zudem ist bei der Mini-Version ein eigenes E-Mail-Konto vorhanden. Ein Formular-Editor, Statistiken und ein Videohintergrund stehen dir weiterhin zu Verfügung, wenn du dich für das Webnode Mini-Paket entscheidest.  

9,95€: Webnode Standard
Nun kommen wir zur beliebtesten Version von Webnode. Webnode Standard ist ein wahrer Allrounder und deckt so gut wie jeden Bereich ab. Diese Version besteht aus den Eigenschaften von Webnode Mini. Ab diesem Paket besteht die Möglichkeit einen Online-Shop zu erstellen. Dazu kommen 20 eigene E-Mail-Konten und ein Google Analytics Zugang. Genial ist auch ein Mitgliederbereich für bis zu 100 Personen, sowie die Möglichkeit zur Auswahl von bis zu 2 Sprachen. Weiterhin sind 5 Backups in dieser Version mitinbegriffen und mit Werbung musst du dich auch nicht mehr herumärgern.

16.95€: Webnode Profi
Falls dir die Eigenschaften von Webnode Standard immer noch nicht reichen, kannst du zu Webnode Profi greifen. Für den relativ geringen Preis erhältst du sämtliche Eigenschaften der Standard Version. Außerdem hast du nun Zugriff auf 100 eigene E-Mail-Konten. Auch der Mitgliederbereich kann ab sofort eine unbegrenzte Anzahl an Teilnehmer aufnehmen. Zudem kannst du nun weltweit agieren, da die Sprachvarianten unbegrenzt sind. Dasselbe gilt für die Anzahl der Backups.

Funktionen

Webnode muss mit über 30 Millionen Mitgliedern definitiv einige Dinge richtig machen. Nicht ohne Grund vertrauen so viele Menschen aus aller Welt auf den tschechischen Anbieter und vertrauen ihm ihre Online-Präsenz an. Webnode bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von hilfreichen Funktionen an. Möchtest du deine Website mit Webnode erstellen, bleiben dir garantiert keine Wünsche offen.
Was macht Webnode so besonders und hebt den Anbieter von seinen Konkurrenten ab?

• Simplizität
Was den Anbieter bei so vielen Menschen beliebt macht, ist mit Sicherheit die Einfachheit der Benutzeroberfläche. Da vor allem viele Anfänger auf Homepage Baukästen zugreifen, steht für sie die einfache und schnelle Umsetzung der Webpräsenz an vorderster Stelle. Webnode schafft genau das. Der Editor verwirrt nicht und auch die passenden Templates können schnell gefunden werden. Auch die Anmeldung sollte nicht länger als einige Minuten dauern. Nach der Wahl der passenden Design-Vorlage dauert es nicht allzu lange, bis du deine eigene Website im Internet hast.

• Mehrsprachigkeit
Der nächste Punkt, welcher Webnode so einzigartig macht, ist die hohe Anzahl der Sprachvarianten. Wie bereits angesprochen verfügt Webnode über 20 Sprachen, wobei sogar ein Support in jeder einzelnen Sprache verfügbar ist. Besonders international agierende Unternehmen und Privatpersonen ziehen hieraus ihren Vorteil. Da so gut wie keine andere Plattform eine derart große Sprach-Vielfalt abdecken kann, hat Webnode hier definitiv einen riesigen Vorteil und ist seinen Konkurrenten einen großen Schritt voraus.

• eCommerce
Der Anbieter punktet außerdem im eCommerce-Bereich. Auch wenn Online-Shops erst ab dem vorletzten Paket verfügbar sind, lohnt es sich dieses genauer anzusehen. Führst du einen Online-Shop über Webnode, hast du die Möglichkeit bis zu 10.000 Produkten hochzuladen und in deinen Shop zum Verkauf anzubieten. Auch die Integration von Zahlungsanbietern wie PayPal wird mit Webnode zur Leichtigkeit. Auch die Verwaltung und Wartung des Shops lässt sich mit dem Baukastensystem sehr einfach umsetzen.

• Templates & Designs
Der tschechische Anbieter verfügt über ein großes Sortiment an Vorlagen. Diese sind wie bei dem Baukasten von 1&1 Ionos nach Branchen sortiert. Das macht es sehr einfach ein passendes Template zu finden. Knapp 300 Vorlagen finden sich in der Galerie von Webnode. An Auswahlmöglichkeiten sollte die Suche nach einer zutreffenden Vorlage also nicht scheitern.

• Individualisierbarkeit
Ein weiterer wichtiger Punkt und positiver Aspekt von Webnode ist die eigene, individuelle Umsetzung deiner Website. Wenn du lediglich eine Vorlage wählst und anschließend den Text änderst, wirst du nicht gerade aus der Masse herausstechen. Besonders bei einer Plattform, welche von 30 Millionen Menschen genutzt wird, wirst du vermutlich nur einer von vielen mit derselben Website sein. Webnode hat hier allerdings mitgedacht und stellt gute Möglichkeiten zur eigenen, kreativen Anpassung zu Verfügung.

Kundenservice

Der Support des tschechischen Anbieters lässt leider zu wünschen übrig. Eine Möglichkeit zur schnellen Problemlösung stehen überhaupt nicht bereit. Sowohl Live-Chat als auch eine Telefon-Hotline sind nicht gegeben. Der einzige Weg, um mit dem Team von Webnode in Kontakt zu treten, ist per Mail. Da das Team jedoch nur fünf von sieben Tagen im Büro ist, kann auch hier eine Antwort ab und an länger dauern als gedacht.

Positiv ist immerhin die ausführliche Hilfsseite, welche bei Webnode natürlich auch in deutscher Sprache vorhanden ist. So gut wie alle wichtigen Fragen werden ausführlich beantwortet und auf alle Probleme die nicht allzu speziell sind, sollte man normalerweise auch eine zufriedenstellende Lösung finden.

Vor- und Nachteile

✔️ Vorteile

  • Multilingual
  • Benutzerfreundlich
  • Günstig

❌ Nachteile

  • primär für einfache Shops geeignet
  • geringe Anzahl von Vorlagen

Fazit

Webnode unterscheidet sich definitiv von seinen Konkurrenten. Möglich macht das vor allem die große Auswahl an Sprachen. Kein ähnlicher Anbieter kann eine solch umfassende Mehrsprachigkeit bieten, was Webnode einzigartig macht. Punkten kann der Anbieter jedoch nicht nur mit seinen vielen Sprachen. Ein weiterer Aspekt, welcher Webnode sehr beliebt macht, ist die simple und rasche Umsetzung von Webprojekten aller Art.

Mit dem Baukasten des Anbieters lassen sich sowohl einfache und kleine, aber auch große und komplexe Online-Präsenzen aufbauen. Zudem lässt sich mit Webnode auf einfache Weise ein umfassender und professioneller Online-Shop erstellen, welcher keine Wünsche übrig lässt und bis zu 10.000 Produkte auflisten kann. Was den Anbieter außerdem von seinen Mitstreitern abhebt ist der Preis. Trotz umfassender, effektiver Leistung und Funktionalität spielt Webnode im unteren Mittelfeld mit. Der höchste Preis des Anbieters liegt bei gerade einmal 16,95€.

Für diesen Preis erhältst du eine ganze Menge nützlicher Eigenschaften, für die du bei einem anderen Anbieter das Doppelte zahlen müsstest. Auch die kostenlose Testversion spricht für Webnode. Auch wenn der Baukasten des Anbieters als Allrounder gilt, ist er vor allem für kleine bis mittlere Projekte geeignet. Komplexere Websites sind zwar möglich, fordern den ausbaufähigen Editor von Webnode doch etwas zu stark. Im Grunde kommt es auf die Priorität deiner Website an. Wenn es dir um die Internationalität deines Unternehmens und das Erreichen vieler Menschen weltweit geht, dann solltest du den Anbieter in Betracht ziehen.

War der Artikel hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...